Schwanheimer Düne 06/10/15

Die Schwanheimer Düne ist eine 58,5 Hektar große Binnendüne im Westen von Frankfurt/Main - Schwanheim und seit 1984 ein Naturschutzgebiet. Zusätzlich ist sie seit 2003 nach der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie der EU als Schutzgebiet ausgewiesen. Die Düne besteht aus Sand-, Magerrasen- und Waldflächen und beherbergt eine Vielzahl an seltenen bedrohten Tier- und Pflanzenarten. In der Stadtregion Frankfurt/M. ist sie einzigartig, denn im Binnenland – weit entfernt vom Meer – sind Dünen dieser Art, mit ihrer sehr wertvollen Flora und Fauna, selten zu finden. Die nährstoffarmen Sandböden und das trockene Klima lassen nur Leben zu, das an solche harten Bedingungen angepasst ist, wie beispielsweise das Silbergras.
Diashow starten
Schwanheimer Düne Die Schwanheimer Düne ist eine 58,5 Hektar große Binnendüne im Westen von Frankfurt/Main - Schwanheim und seit 1984 ein Naturschutzgebiet. Zusätzlich ist sie...
1 Schwanheimer Düne Die Schwanheimer Düne ist eine 58,5 Hektar große Binnendüne im Westen von Frankfurt/Main - Schwanheim und seit 1984 ein Naturschutzgebiet.
Zusätzlich ist sie seit 2003 nach der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie der EU als Schutzgebiet ausgewiesen.
Die Düne besteht aus Sand-, Magerrasen- und Waldflächen und beherbergt eine Vielzahl an seltenen bedrohten Tier- und Pflanzenarten.
In der Stadtregion Frankfurt/M. ist sie einzigartig, denn im Binnenland – weit entfernt vom Meer – sind Dünen dieser Art, mit ihrer sehr wertvollen Flora und Fauna, selten zu finden.
Die nährstoffarmen Sandböden und das trockene Klima lassen nur Leben zu, das an solche harten Bedingungen angepasst ist, wie beispielsweise das Silbergras.
Schwanheimer Düne
2 Schwanheimer Düne
Schwanheimer Düne
3 Schwanheimer Düne
Schwanheimer Düne
4 Schwanheimer Düne
Schwanheimer Düne
5 Schwanheimer Düne
Schwanheimer Düne
6 Schwanheimer Düne
Schwanheimer Düne
7 Schwanheimer Düne
Schwanheimer Düne
8 Schwanheimer Düne